Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Affiliate Marketing Definition

Michael 0

Zuletzt aktualisiert am 28. August 2021

0
(0)

In diesem Überblick erhältst du eine Definition zum Thema Affiliate Marketing, einer der lukrativsten Einnahmequellen im Internet.

Affiliate Marketing – Was ist das eigentlich?

Beim Affiliate Marketing handelt es sich um Empfehlungswerbung. Das bedeutet, der Affiliate vermittelt Kunden an den Anbieter und erhält dafür eine Provision.

Das passiert in den meisten Fällen über Links zu anderen Websites oder Online-Shops, die ein Partnerprogramm anbieten.

Affiliate Marketing – Marketing-Kanal und Online-Business

Wie du siehst kannst du Affiliate Marketing sowohl für die Vermarktung deiner Produkte nutzen, indem du anderen für die Empfehlung deiner Produkte eine Provision zahlst, als auch als Online-Business Modell, bei dem du durch die Empfehlung der Produkte anderer Anbieter Geld verdienst.

Wie funktioniert Affiliate Marketing?

Damit du verstehst, wie Affiliate Marketing eigentlich funktioniert, erkläre ich es aus der Sicht eines Affiliates. So nennt man denjenigen, der die Produkte empfiehlt.

Als Affiliate platzierst du den Produktlink eines Partners (Vendor) beispielsweise auf deiner Website. Dabei solltest du immer darauf achten, dass dein Link deine spezielle Partner-ID enthält. Sonst kann der Umsatz nicht zugeordnet werden.

Das klingt erstmal kompliziert, wird normalerweise aber in den Anleitungen zu den Partnerprogrammen erklärt und ist letztlich sehr einfach umzusetzen.

Du erhältst also deinen speziellen Link und platzierst diesen als Textlink oder Banner, in einer Videobeschreibung oder sogar auf einem Offline-Medium wie einer Visitenkarte. Wird das Angebot über deinen Link gekauft, erhältst du eine entsprechende Vergütung.

Werbung

Und wie komme ich an mein Geld?

Durch die ID in deinem Link weiß dein Partner automatisch woher die Empfehlung kam und deine Prämie wird entsprechend ausgezahlt.

Neben großen Anbietern von Partnerprogrammen wie Amazon oder Digistore24 bieten viele Firmen auch eigene Programme an, die meistens auf deren Website unter Begriffen wie Affiliate- oder Partnerprogramm zu finden sind.

Die Höhe der Provisionen fällt ganz unterschiedlich aus, und du kannst je nach Produkt mehr oder weniger verdienen. Orientiere dich aber bitte nicht alleine am möglichen Profit pro Verkauf. Schließlich sind 10 Verkäufe zu je 1 € immer noch besser, als 1 mit 5 € Provision.

Auch wenn es eigentlich klar sein sollte, wird es oft übersehen: je spezifischer das Angebot zu deiner Zielgruppe passt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Angebot wahrgenommen wird. Halte also die Augen auf, um das passende Programm für dich zu finden.

In einem anderen Artikel zeige ich dir, wie du dein Affiliate Marketing mit dem Amazon Partnernet starten kannst.

Fleiß wird belohnt

Das Prinzip des Affiliate Marketings ist eigentlich ganz einfach. Aber du musst dir von vorneherein über eines im Klaren sein: Alleine aufgrund der unglaublichen Menge an Möglichkeiten im Affiliate Marketing viel zu lernen und zu testen.

Außerdem hängt der Erfolg deiner Empfehlungen enorm von der erzielten Reichweite ab. Du hast bereits eine etablierte Website in deiner Nische, eine große E-Mail-Liste oder ein riesiges Publikum auf Instagram, YouTube oder TikTok? Bestens.

Dann ist die Hürde zum ersten Umsatz nicht ganz so hoch. Für alle anderen gilt: Rechne damit, dass sich deine Arbeit erst nach einer Weile auszahlt. Auch wenn der Anfang schwer ist, werden diejenigen belohnt, die fleißig weiter machen und nicht aufgeben.

Ich hoffe, dir hat meine Affiliate Marketing Definition gefallen und bin neugierig auf deine Erfahrungen. Teilst du sie mit uns in den Kommentaren?

Für Einsteiger in die Welt des Online-Marketings empfehle ich meinen Online-Marketing Überblick für eine erste Orientierung.

Mein Tipp, wie du einen Kickstart für dein passives Einkommen hinlegen kannst: schau dir das Buch-Review an und sichere dir dein Gratis-Exemplar des Buches von Thomas Klußmann.

Du willst dein erstes Online-Business starten, und gleich richtig loslegen? Dann solltest du dir mal die Anleitung für dein eigenes Online-Business* anschauen. Ich wünsche dir viel Erfolg!

Hat dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in den sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.